Druckansicht der Internetadresse:

Bachelorstudiengang Polymer- und Kolloidchemie

Ein interdisziplinär angelegter Studiengang an der Universität Bayreuth

Seite drucken


Willkommen auf der Homepage des Bachelorstudiengangs Polymer- und Kolloidchemie

Wie muss der Kunststoff eines künstlichen Hüftgelenks beschaffen sein, um den Alltagsbelastungen standzuhalten? Mit welchen Verbundwerkstoffen wird die Luft- und Raumfahrt weitergebracht? Lässt sich die Leistungsfähigkeit umweltfreundlicher Lacke noch steigern? Wie müssen Kunststoffe aufgebaut sein, um nicht als Mikroplastik zu enden?

Die Polymer- und Kolloidchemie stellen sich immer wieder erfolgreich neuen spannenden Herausforderungen und sind von großer Bedeutung für Industrie und Wirtschaft. Deshalb hat die Universität Bayreuth einen Studiengang eingerichtet, der in Deutschland einzigartig ist: Polymer- und Kolloidchemie. Das Studium bildet Sie für Berufe in innovativen Forschungs- und Entwicklungsbereichen aus. In einer Regelstudienzeit von sechs Semestern können Sie in Bayreuth den international anerkannten Abschluss Bachelor of Science (B. Sc.) erwerben.

Bachelorstudiengang Polymer- und Kolloidchemie

Konzept des Studiengangs

IAn der Universität Bayreuth legen wir großen Wert darauf, dass Sie in den Chemiestudiengängen forschungsnah und zugleich praxisorientiert ausgebildet werden. Zunächst lernen Sie die chemischen Grundlagen kennen und diese anzuwenden – in der Anorganischen Chemie, der Organischen Chemie, der Physikalischen Chemie und der Makromolekülchemie. Darüber hinaus eignen Sie sich spezielle Fachkenntnisse in den Bereichen Polymertechnologie und Kolloidchemie an.

Außerdem bekommen Sie eine gründliche Einführung in die modernen Methoden der praktischen Laborarbeit, die Sie befähigt, chemische Fragestellungen eigenständig zu bearbeiten. Übrigens, falls Sie doch lieber zu Chemie oder Biochemie wechseln wollen, geht auch das. In Bayreuth gelten die ersten zwei Semester als Orientierungsjahr. Sie können frei wechseln, ohne eine Prüfung nachholen zu müssen!

An wen richtet sich der Studiengang?

Der Bachelorstudiengang Polymer- und Kolloidchemie wendet sich an Studierende, die ein Interesse an natur- und materialwissenschaftlichen Fragestellungen mitbringen, an einer zukunftsweisenden Materialklasse arbeiten wollen und eine verantwortungsvolle Tätigkeit in Unternehmen, Forschungsinstituten oder Hochschulen anstreben.

Verantwortlich für die Redaktion: apl.Prof.Dr. Peter Strohriegl

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A Kontakt